Nika Weckler
Schauspielerin

 

Vita

Nika Weckler ist seit 32 Jahren im Stimmbruch.

Sie wuchs im ländlichen Hittfeld auf. Kurze Fußwege, Kühe, Hühner, ein Kiosk, ein Bäcker und Fischstäbchen am Freitag. 

All das ergab eine glückliche Kindheit, aber noch keine strahlende Zukunft.


Deshalb ging es mit 3 Jahren zum Ballett, mit 4 in den Englischunterricht und mit 5 auf die Grundschule.

Als sie im Alter von 9 Jahren mit den Hittfeld’schen Fortbildungsmaßnahmen durch war, nahm sie Kurs auf Hamburg.


Sie landete in einer Kinderagentur und drehte ihren ersten Fernsehfilm.

Auch einen Abstecher ans Lee Strasberg Institute in Los Angeles brachte sie unter.

Bei so viel Zielstrebigkeit war klar: Nach dem Abitur geht’s an die Schauspielschule.

Auf nach Berlin!


An der Schauspielschule schätzte man ihre Fähigkeiten, stieß sich jedoch an ihrer rauen Stimme. Bisher wurde diese immer als “erotisch“ empfunden, hier hielt man sie für krank. Nika wurde dringend zu einer Operation geraten.


Der Eingriff dauerte nur eine Stunde: Ihr wurde etwas Bauchfett entnommen

und in die Stimmlippen gespritzt.

Fortan waren diese gut gepolstert und

schwangen wieder einwandfrei. Ihre Stimme klang jedoch genauso wie vorher.

Eine Schauspielkarriere wurde ihr deshalb als undenkbar vorhergesagt. 


Das Diplom erspielte sie sich trotzdem.

Mit diesem Zertifikat und der Raspelstimme im Gepäck wanderte sie nach Amerika aus. Und nach Berlin wieder ein.


Heutzutage dreht Nika Weckler für’s Fernsehen, steht als Improspielerin auf der

Bühne und hat ihre Liebe zu Kurzfilmen entdeckt. 

 

Profil

Zur Person

Steckbrief

Geboren • 1990
Wohnort • Berlin
Wohnmöglichkeit
• Berlin und Hamburg

Haarfarbe • braun
Haarlänge • mittellang
Augen • blau
Stimme • rauchig

Größe • 165 cm
Statur • sportlich
Konfektionsgröße • 38 (M)
Schuhgröße • 38,5

Sprachen
• Deutsch
• Englisch (fließend)

Tanz
• Ballett
• Jazz
• Standardtanz

Sport
• Ski
• Aikido
• Wakeboard
• Tai Chi
• Bogenschießen

Führerschein
• Auto
• Motorrad

 

Galerie

Aktuelle Bilder

Fotografien: Jeanne Degraa

Fotografien: David Reisler

 

Film & TV

Auszug

  • 2021

    Der Staatsanwalt “Aus der Schusslinie“

    Regie: Patricia Frey
    Rolle: Mila Tosic (NR)
    Produktion: Odeon Film, ZDF

  • 2021

    Weckschreck “Die Tiefschlaf-Spindel“

    Regie: Leah Striker
    Rolle: Schmiere (NR)
    Produktion: Kinderfilm GmbH

  • 2020

    Das Quartett “Die Tote vom Balkon“

    Regie: Vivian Naefe
    Rolle: Kathi Amarell (NR)
    Produktion: Akzente Film

  • 2019

    Heldt “Das Müller muss weg“

    Regie: Patricia Frey
    Rolle: Tina Hagen (EHR)
    Produktion: Sony Pictures

  • 2019

    TripleF***

    Regie: Simona Theoharova
    Rolle: Oona (HR)
    Produktion: Caravan Fantasia

  • 2018

    Im Glashaus

    Regie: Georg Rees
    Rolle: Eva (HR)
    Produktion: Georg Rees Productions

  • 2018

    AGAPE

    Regie: Agnes Regan, Theresa Sophie Albert
    Rolle: Ernie (HR)
    Produktion: Hommage Pictures

  • 2018

    Blocker

    Regie: Dieter Priemig
    Rolle: Flo (NR)

  • 2017

    SOKO Leipzig

    Regie: Sven Fehrensen
    Rolle: Schnorrerin
    Produktion: UFA Fiction

  • 2017

    Let It Be

    Regie: Paul Moragiannis
    Rolle: Julia (HR)

  • 2016

    Blutschuld

    Regie: Patricia Frey
    Rolle: Sophie (HR)

  • 2015

    Mila

    Regie: Diverse
    Rolle: Kathi Tackenfeld (HR)
    Produktion: UFA Serial Drama

  • 2005

    Die Rettungsflieger:

    Giftstachel

    Regie: Bodo Schwarz
    Rolle: Meike (EHR)
    Produktion: Studio Hamburg

  • 2002

    Rosa Roth:

    Die Gedanken sind frei

    Regie: Carlo Rola
    Rolle: Carolin Wessels (HR)
    Produktion: MOOVIE GmbH

 

Auszeichnungen / Nominierungen

  • 2020

    Mabig Film Festival

    “Im Glashaus“
    Beste Hauptdarstellerin – nominiert

 

Theater

2008 bis heute

  • seit 2016

    Improvisationstheater Raketos

    BühnenRausch
    Berlin

  • 2012

    Goodbye mama, it’s hard to die

    Rolle: Lux Lisbon
    Regie: Kai Schubert
    Studiotheater Charlottenburg, Berlin

  • 2010 - 2012

    Ein Sommernachtstraum

    Rolle: diverse
    Regie: Andreas Kriegenburg
    Deutsches Theater Berlin

  • 2008

    As you like it

    Rolle: Hymen
    Regie: Sara Widzer
    Marilyn Monroe Theater, Los Angeles

 

Ausbildung & Workshops

2007 bis heute

  • 2018

    Creating Characters

    Susan Batson
    Berlin

  • 2016

    Energizing the Actor

    Greta Amend
    Berlin

  • 2015

    Schauspielcoaching

    die Tankstelle
    Berlin

  • 2012

    Method Acting

    Robert Castle
    Hamburg

  • 2009 - 2012

    Schauspielausbildung

    Schauspielschule Charlottenburg
    Berlin

  • 2008

    Acting for Theater

    The Lee Strasberg Theater & Film Institute
    Los Angeles

  • 2007

    Stuntfighter C-Lizenz

    Joe Alexander
    Hamburg

 

Folge mir auf